Stand Up!

  • Digitaler Argumentationstrainer gegen Populismus

Stand Up!

Per App gegen Populismus argumentieren lernen
Kurzinfo

Sowohl in der virtuellen wie auch in der alltäglichen Lebenswelt nehmen populistische Aussagen zu und der politische Diskurs wird schärfer. Die App „Stand Up! – Argumentieren gegen Populisten“ unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene im Umgang mit diesen Aussagen. Der digitale Argumentationstrainer bietet durchspielbare Dialoge, ein Glossar mit zusätzlichen Informationen sowie unmittelbares Feedback im Spielverlauf.

Partner/Fördergeber

Das Projekt entstand im Rahmen des Landesprogramms „Hessen – aktiv für Demokratie und gegen Extremismus“, gefördert vom Hessischen Informations- und Kompetenzzentrum gegen Extremismus.

Zielgruppe

Jugendliche ab 14 Jahren, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II

Inhalt

Die App „Stand Up!“ bietet zwei Spielvarianten, in denen Jugendliche in simulierten Dialogen den Umgang mit populistischen Aussagen trainieren – in Form eines Messengers und als persönliche Auseinandersetzung in Alltagssituationen. Thematisch behandelt die App neben verschwörungsideologischen und rassistischen Inhalten auch Antisemitismus, Antiziganismus, Homophobie sowie Ausländerfeindlichkeit. Ein unmittelbar in das Spiel integriertes Feedback erläutert, ob die gewählte Antwort gut oder unpassend gewählt war. Zudem bietet die App Hintergrundinformationen zu den unterschiedlichen Inhalten der Dialoge und Argumentationsmustern sowie allgemeine Hinweise zur deeskalierenden Gesprächsführung. Die App „Stand Up!“ kann eigenständig, aber auch im unterrichtlichen Kontext genutzt werden. Sie steht in den gängigen App-Stores und als Desktop-Version zur Verfügung.

Mediale Formate

Hybride App und Desktop-Anwendung

Unsere Leistungen
  • Projektleitung
  • Konzeption und Redaktion
  • Pädagogische Beratung
  • Layout und technische Umsetzung
  • Pressearbeit und Marketing