Nachwuchsmarketing

25.06.2018
Nachwuchsmarketing: junge Arbeitnehmer aus verschiedenen Berufsfeldern. Foto: Fotoliaaus

Der Bedarf an Auszubildenden und Nachwuchskräften steigt, einige Branchen melden unbesetzte Ausbildungsstellen. Diese Branchen und Unternehmen wollen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen stärker sichtbar werden und schon in der Schule präsent sein. Mit gezielten Maßnahmen für allgemeinbildende Schulen erhöhen wir die Wahrnehmung dieser Themen im berufsvorbereitenden Unterricht. Durch Messepräsenz und Teilnahme an Veranstaltungen gehen wir gezielt auf potenzielle Auszubildende zu.

E-ZUBIS: Meine Zukunft im E-Handwerk

Das Online-Dossier „An den Schaltstellen der Zukunft“ bietet Unterrichtseinheiten für die Grundschule sowie die Sekundarstufen I und II und stellt dabei auch Berufe im Elektrohandwerk vor. Ein Videowettbewerb regt zur Auseinandersetzung mit digitalen Technologien im Alltag an. Das Projekt zeigt sich außerdem auf Bildungsmessen wie der didacta. mehr

Rock deine Zukunft: Berufsfeld Steuerberatung

Das Online-Dossier auf Lehrer-Online bündelt Informationen zum Berufsfeld Steuerberatung und leitet Schülerinnen und Schüler an, sich für eine erfolgreiche Bewerbung vorzubereiten. Dazu gibt es Erklärvideos, ein gedrucktes Schülermagazin, eine Lehrerhandreichung und Arbeitsblätter. mehr